[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

 

Wie groß ist 65 Zoll in cm?

Während in Deutschland das metrische System Anwendung findet, setzen viele andere Staaten auf angloamerikanische Maßsystem, das auf der Zolleinheit basiert. Dass Dir bei einer Erkundungstour durch Bekleidungs- und Multimediageschäfte das Zollmaß begegnet, ist daher gar nicht so selten. Typisch sind Zollangaben für Bildschirmdiagonalen von Fernsehern und Monitoren, aber auch für Jeansgrößen. Manchmal ist es deshalb ganz praktisch, einen Zollwert in Zentimeter umrechnen zu können.

Diagonale (″/in)Diagonale (cm)FormatSitzabstand (m)
65165.116:92.4

 

 

Die richtige Bildschirmgröße: Diagonale in Zoll und Sitzabstand

Ein gutes Kriterium für die Wahl eines geeigneten Fernsehers ist der Sitzabstand zwischen dem Bildschirm und Deiner Couch. Als Faustregel gilt, dass der Betrachtungsabstand dreimal so groß sein sollte, wie die Höhe des TV-Gerätes. Doch wie findest Du diese heraus, wenn Du gerade keinen Meterstab in der Tasche hast?

Hier hilft Dir der Satz des Pythagoras weiter, mit dem Du aus der Bildschirmdiagonale und dem Format des Fernsehers ganz einfach das vertikale Maß berechnen kannst. Für ein TV-Gerät mit 65″ funktioniert das wie folgt:

Laut Satz des Pythagoras entspricht die Summe der Katheten-Quadrate im rechtwinkligen Dreieck dem Hypotenusen-Quadrat. Die Hypotenuse ist in diesem Fall die Diagonale des Bildschirms, in unserem Beispiel also 65″. Da Du den Sitzabstand später in Zentimetern haben möchtest, empfiehlt es sich, das Zollmaß zunächst nach folgender Formel umzurechnen:

Zollwert x 2,54 = Zentimeter

65″ x 2,54 = 165,1 cm

Natürlich kannst Du Dir diese Arbeit auch ersparen, indem Du den Umrechner auf unserer Startseite nutzt.

Des Weiteren benötigst Du das Bildschirmformat, das heutzutage mehrheitlich 16:9 beträgt. Bei diesem Format verhalten sich die beiden Katheten des Dreiecks wie 16 Teile (16t) zu 9 Teile (9t). Somit gilt:

(16t)² + (9t)² = (165,1 cm)²
337t² = 27.258,01 cm²
t = 8,99 cm (abgerundet)

Mit 9t beträgt die Höhe des Bildschirms also etwa 80,9 cm.

Möchtest Du lieber erst mit dem Zollmaß rechnen, sieht das wie folgt aus:

(16t)² + (9t)² = (65″)²
337t² = 4.225 Quadratzoll
t = 3,54″ (abgerundet)

9t beträgt circa 31,87″ womit Du nach der Umrechnung in Zoll ebenfalls rund 80,9 cm erhältst. Multiplizierst Du diesen Wert abschließend mit 3, kommst Du für den 65″-Fernseher auf einen optimalen Sitzabstand von etwa 240 Zentimetern (bei 16:9).

 

Schreibe einen Kommentar